Trouve ton échange ou ta formation - la bourse aux programmes de l'OFAJ
 /Finde Deinen Austausch und Deine Aus- und Fortbildung – der DFJW-Begegnungsfinder

Zertifizierende Grundausbildung für Multiplikator_innen aus Deutschland,Frankreich, Serbien, Kosovo,Montenegro, Bosnien-Herzegovina

Aus- oder Fortbildung
Interkulturelles Netzwerk

Kurzbeschreibung

Die Fortbildung vermittelt die notwendigen Kompetenzen um interkulturelle Jugendbegegnungen zu organisieren: von der Idee, über die Entwicklung eines Konzepts bis hin zur Durchführung und Abrechnung.
Termine

1. Teil

Veranstaltungsort : 16816 Neuruppin, Deutschland

Finde den Ort auf Google-Maps :

2. Teil

Veranstaltungsort : 34200 Sète, Frankreich

Finde den Ort auf Google-Maps :

3. Teil

variabler Termin

Veranstaltungsort : 21000 Novi Sad, Serbien

Finde den Ort auf Google-Maps :
Ausführliche Beschreibung

Dieser dreiteilige Ausbildungszyklus richtet sich an Praktiker_innen der Jugendarbeit, Interessent_innen und Studierende, die die Theorie und Praxis von internationalen Jugendbegegnungen erlernen möchten, um eigenverantwortlich Begegnungen durchführen zu können.

Folgende Ausbildungsinhalte sind vorgesehen: Ziele und Aufbau von Jugendbegegnungen, Rolle des Teamers, Arbeit im internationalen Team, Interkulturelles Lernen, Landeskunde, Aufgaben und Funktionsweise vom Deutsch Französischem Jugendwerk, Rolle der Sprache in interkulturellen Begegnungen, Methoden der Sprachanimation.Die Ausbildung wird durch die Vermittlung einer Reihe von praktischen Methoden aus den Bereichen Gruppenpädagogik, Décryptage, Kommunikation, Konfliktlösung, Interkulturelles Lernen, Vorurteile und Stereotypen abgerundet.

In den Seminarphase wechseln sich theoretisch und praktisch Module ab und es wird individuell oder in gemischtnationalen Kleingruppen bzw. im Plenum gearbeitet.

Da die Seminarteile aufeinander aufbauen, ist die Teilnahme an allen drei Phasen obligatorisch.

Die Ausbildung wird von erfahrenen Trainer_innen geleitet.
Weiterhin werden wir den Fokus auf das Thema Geschichte, Krieg und Perspektive des Balkans legen. Wichtig ist uns darüber hinaus das Ausloten der lokalen Kooperationsmöglichkeiten zwischen den teilnehmenden Vertreter_innen der Zivilgesellschaft auf dem Balkan.

Diese Grundausbildung wird freundlicherweise vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) unterstützt. Sie entspricht den Ausbildungsstandards zur Ausstellung von Zertifikaten für Jugendleiterinnen und Jugendleitern von deutsch-französischen und trinationalen Jugendbegegnungen. Diese wurden von einer Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern deutscher und französischer Vereine und Verbände sowie dem DFJW verabschiedet. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung wird vom DFJW das Zertifikat für Jugendleiterinnen und Jugendleiter von interkulturellen Jugendbegegnungen verliehen. Es bestätigt den Erwerb verschiedener Kompetenzen und die Eignung als Leiterin bzw. Leiter interkultureller Begegnungen. Weitere Infos unter https://teamer.dfjw.org/

Details & Anmeldeschluss
Thema :

Europa, Geschichte & Erinnerung & Interkulturelles Lernen / Diversität

Zielgruppe Jugendaustausch :

Ehrenamtliche Vereinsmitglieder, Lehrkräfte und Erzieher/-innen, Sonstige, Sozialarbeiter/-innen, Sozialpädagogen/innen & Studenten/-innen

Aus- Fortbildungstyp :

Grundausbildungen für interkulturelle Jugendleiter

Möglichkeit DFJW-Zertifikat zu bekommen

Ja

Leistungen/ Bewerbung/ Anmeldung/ Voraussetzungen/ Teilnahmegebühren, etc.
  • 260€ (230E für Mitglieder) pro Phase, anteilige Fahrtkostenerstattung
Anhänge
Steckbrief - Der Veranstalter und Dein Ansprechpartner
Name des Veranstalters
Interkulturelles Netzwerk
Logo des Veranstalters
Interkulturelles Netzwerk
Beschreibung
Das interkulturelle netzwerk organisiert seit 20 Jahren internationale Begegnungen im Rahmen von Fortbildungen und Jugendaustausch um einen direkten Austausch zwischen unterschiedlichsten Menschen zu ermöglichen. Durch unsere Begegnungen möchten wir das interkulturelle Lernen fördern, Sprachhemmungen durch Sprachanimation abbauen und zu einem gegenseitigen Verständnis beitragen.
Anschrift (Hauptsitz)
Interkulturelles Netzwerk e.V., Karl-Marx-Straße, Neuruppin, Deutschland
Ansprechpartner
Katja Röhrig-Maass
Telefon
+493391348383
Email
katja@interkulturelles-netzwerk.de